Japan (2011) – Des Rätsels Lösung

Nun ist es so weit. Ich verlasse Deutschland in Richtung Japan.

In den vergangenen Tagen hatte ich viele Fragen, ob ich in Anbetracht der bedenklichen Situation in Japan (Erdbeben, Tsunami und Störfall in einem Atomkraftwerk) wirklich fliegen würde. Doch eigentlich stand es für mich zu keinem Zeitpunkt außer Frage, dass ich die Reise antreten würde.

Natürlich habe ich eine Abwägung vorgenommen, ob ich es vertreten kann aufzubrechen. Doch  unter Einbeziehung der aktuellen Lage, dem Umstand, dass ich nach Kobe fliege und nicht ins Krisengebiet und persönlichen Gründen, stand fest, ich werde aufbrechen.

Also schauen wir alle einmal, was diese Reise bringen wird.

Natürlich möchte ich es an dieser Stelle nicht versäumen, das kleine Rätsel, welches ich vor rund 4 Wochen Online gestellt hatte, aufzulösen.

Bevor ich zur eigentlichen Auflösung komme, möchte ich  mich erst einmal sehr herzlich für jeden einzelnen Beitrag bedanken. Sie reichten von analytisch bis lustig und genau so hatte ich es mir gewünscht. Es hat mir viel Freude bereitet jeden einzelnen Kommentar zu lesen. Danke !

Nun also des Rätsels Lösung.

Ich muss gestehen, dass die Analytiker unter den Schreibern sehr nah an der Wahrheit waren. In diesem Bild ging es um die Warnung vor Trickbetrügern. Besonders ältere Menschen sollen aufgerüttelt werden und auf dieses um sich greifende Übel aufmerksam gemacht werden.

Bei der 110 handelt es sich wirklich um eine Notrufnummer, an die man sich wenden kann, wenn man etwas zu Melden hat, oder gar zum Opfer wurde.

Was der Hase soll, das ließ sich nicht wirklich ergründen. Doch irgendwie wirkt er ja freundlich und aufgeweckt und so ist er wohl das Symbol für ein Waches Auge für seine Umgebung und etwaige Betrügereien..

Ich hoffe es ist niemand enttäuscht, weil die Lösung doch so nah lag.

Ich selber war und wäre wohl nicht auf die Lösung gekommen. Als ich sie erfuhr, musste ich jedoch zugeben, dass man bei genauem Studium sicherlich auf die Aussage kommen kann. Was hier ja eindrucksvoll bewiesen wurde.

Nochmals Danke und nun sehen wir, was diese Reise an Erlebnissen, Überraschungen und Eindrücken bringen wird.

Sprachenxx>de GoogleDicKE
Tsunami