Japan (2016) – Nagasaki – Nomozaki Park & Battleship Island

Japan (2015) - Nomozaki Park & Battleship IslandEs ist wirklich wunderbar, dass nach einem – nicht so tollen –  Tag oft wieder etwas Spannendes und Schönes folgen kann. So erging es uns heute.

Wir hatten,  schon vor rund einem Jahr,  einen Ausflug auf eine kleine Insel gebucht.

Diese Insel hatte den bezeichnenden Namen „Battleship Island„, da diese von weitem einem Schlachtschiff nicht unähnlich ist.

Früher war diese Insel bewohnt,  und es lebten und arbeiteten dort viele Menschen. Heute hingegen ist die Insel verlassen und ist nur noch ein verwaister,  und dem Verfall überlassener,  Felsen im Meer.

Genau das ist das, was ganze Heerscharen an Besuchern zu dieser Insel zieht, und ein langfristiges Buchen im Voraus notwendig macht.

Nun stand der eigentliche Besuch dieser Insel für den folgenden Tag an, doch hatte sich eine Möglichkeit ergeben,  die Insel vom Festland aus sehen zu können.

Eine kleine Gemeinde hat einen kleinen Blumenpark hergerichtet, wo man
zum Einen die Blumen –  Pracht , aber zum Anderen auch Battleship Island genießen kann.  Da lag es wahrlich nahe, diesen Ort aufzusuchen.

Japan (2015) - Nomozaki Park & Battleship IslandLeider zeigte sich das Wetter mal wieder nicht sonderlich gnädig. Es schien gerade so, immer wenn wir (sogenannte)  Fahrt-tage hatten, war das Wetter einfach nur genial, aber wollten wir uns  mal  “ etwas ansehen und genießen “ zeigte sich das Wetter von seiner weniger freundlichen Seite.

So regnete es auch an diesem Tag wieder,  die Wolken hingen tief,  und es wehte ein kalter Wind, als wir den Park erreichten.

Trotz dieses Umstandes,  muss ich gestehen,  stieg meine Begeisterung zusehends,  und ich hatte wirklich viel Freude,  die Hügel abzulaufen und immer wieder einen Blick auf das Meer, die Küste, und natürlich Battleship Island,  zu werfen.

Während die meisten Besucher einfach nur stur die div. Hügel abliefen, kurz auf dem Gipfel verweilten und dann verschwanden, wurde es für uns wieder ein langer und spannender Aufenthalt.

Japan (2015) - Nomozaki Park & Battleship IslandEs war Januar und die Temperaturen waren so angenehm, dass noch viele der Blumen blühten, was diesem Besuch seinen eigentlichen Reiz verlieh.

Nachdem wir die,  der Küste zugewandten, Hügel abgelaufen hatten, eroberten wir auch die anderen, denn wir erhofften uns noch tollere Blicke, über die mit Blumen gesprenkelten Hügel hinüber zu Battleship Island. Tatsächlich wurden wir nicht enttäuscht, und daher zog sich unser Aufenthalt immer weiter in die Länge.

Japan (2015) - Nomozaki Park & Battleship Island Japan (2015) - Nomozaki Park & Battleship Island Japan (2015) - Nomozaki Park & Battleship IslandWährend wir durch die Hügel liefen, musste ich irgendwann feststellen, dass mich die Landschaft an ein anderes Land erinnerte, nämlich Neuseeland mit seinen Hügeln. Das war wirklich eine Überraschung für mich und ich genoss den Aufenthalt noch mehr.

Japan (2015) - Nomozaki Park & Battleship Island Japan (2015) - Nomozaki Park & Battleship Island Japan (2015) - Nomozaki Park & Battleship IslandIrgendwann waren wir aber so durchgefroren, dass wir uns entschließen mussten ,  die rund einstündige Rückfahrt mit dem Linienbus, zurück in die Stadt,  anzutreten.

Nun freute ich mich noch mehr auf den Besuch von Battleship Island, doch…
was ich nicht wissen konnte war, dass der Ausflug am kommenden Tag  (wegen des schlechten Wetters)  abgesagt werden würde.

So enttäuscht und ein wenig traurig ich  war, tröstete mich wirklich dieser Parkbesuch über diesen Verlust hinweg.

Foto Galerie
Foto Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.