Japan - Supermarkt _ Tofu

Japan (2017) – Der Supermarkt – Gleich und doch anders

Japanische Supermärkte begeistern mich immer aufs neue. Nicht nur wegen des anderen Angebotes, welches ich aus Deutschland gewohnt bin, sondern meine größte positive Erfahrung mache ich jedes Mal an der Kasse, wenn es ans Bezahlen geht.

An der Kasse heißt es nämlich nicht, sich an Kilometer langen Schlangen anzustellen und abzuwarten, bis man denn endlich an der Reihe ist. Nein, sobald sich Schlangen bilden und hier rede ich von nicht mehr als 2-3 Kunden an einer Kasse, kommen die Beschäftigten an gesprintet und es werden so viele Kassen geöffnet wie notwendig sind, um dem Kunden die Wartezeit so kurz wie möglich zu gestalten. Dabei bleiben sie immer höflich und zuvorkommend.

Auch muss man nach dem Bezahlen nicht irgendwie zusehen, wo man ein Eckchen findet in dem man seinen Einkauf verstauen kann, während schon die nächsten Kunden hinter einem lauern, bis man den Platz frei macht. Hier gibt es wirklich viel Platz, damit jeder in Ruhe seinen Einkauf verstauen kann.

Nun muss ich jedoch sagen, dass dieser langen einleitenden Worte, eigentlich nicht das Thema treffen, um das es hier gehen soll. Denn was mich ebenfalls begeistert, ist das andere Angebot an Lebensmitteln, die die Essgewohnheiten des Landes widerspiegeln.

Natürlich findet man auch ein bisschen Käse und noch weniger Wurst, aber die Preise sind jedes Mal ein Stich ins Herz.

So kosten die winzigen „Hartkäse“ Stücke (links) rund 7 Euro. Der Camembert, mag noch gehen mit seinen ca 5.50 Euro.

Spannender wird das ganze, wenn man die Fisch, Sushi und Bento-Ecke eines Supermarktes verstößt. Die grandiose Auswahl und die Fische die einem entgegen strahlt nimmt mir schier den Atem.

Das Sushi wird frisch zubereitet und ansehnlich präsentiert. Die Qualität ist wirklich überragend und für solch eine Frische muss man in Deutschland wirklich sehr viel Geld auf den Ladentisch legen.

Neben dem Fischangebot ist auch das Angebot von Tofu überwältigend. Selbst wenn ich weit davon entfernt bin ein Experte von Tofu und dessen geschmackliche Vielfalt bin, muss ich sagen, dass das japanische Tofu wirklich lecker ist.

Japan - Supermarkt _ Tofu
Japan – Supermarkt _ Tofu

Natürlich gibt es auch haufenweise Reis und auch hier kann man viel entdecken und unterschiedliche Geschmäcker entdecken.

Japan - Supermarkt
Japan – Supermarkt

Auch bei den Alkoholika gibt es Unterschiede, denn ein wirklich sehr beliebtes Getränk ist Sake und das spiegelt sich natürlich im Angebot wieder.

Japan - Supermarkt
Japan – Supermarkt

Wer mehr auf Tee steht, wird in Japan natürlich auch nicht enttäuscht. Das folgende Bild zeigt lediglich das Angebot an grünem Tee und das ist schon beeindruckend.

Japan - Supermarkt - Grüner Tee
Japan – Supermarkt – Grüner Tee