Japan (2010) – Die Vorbereitungen laufen

Lange hat es dieses Mal nicht gedauert, bis es wieder auf Reisen gehen wir. Der Flug ist schon gebucht und die Aufregung für diesen sieben wöchigen Aufenthalt ist auch im Vorfeld entsprechend groß. Doch ist dieses Mal alles etwas anders.

Ich werde kaum herumreisen, sondern mich zumeist in Kobe aufhalten. Warum? Mal sehen ob ich es verraten werde. Zumindest trage ich mich mit dem Gedanken, mich etwas mit der Japanischen Sprache zu beschäftigen. Ich, als äußerst begabter Schüler was das lernen von Sprachen angeht, bin wahrlich gespannt, was dabei herauskommen wird.

Auf jeden Fall bin ich sicher, dass es die ein oder andere Anekdote zu berichten gilt und an Fotos dürfte es wohl auch nicht mangeln. Es sollte somit für den virtuell Mitreisenden einiges zu entdecken geben.

Bis in Kürze