Japan – Süßigkeiten / Snacks – Kaki no tane (柿の種)

Text vorlesen lassen (mit MS Edge erstellt)

 

Kaki no tane (柿の種) sind eine Art Reisgebäck, das in Japan entstanden ist. Es handelt sich um eine Art gerösteten Reis, mit einer würzigen Sojasoße, die mit Schärfe durch roten Pfeffer versehen ist. Die Form der Snacks ist oval und körnig, ähnlich den Samen der Kaki. Dies erklärt den Namen „Kaki no Tane“ (Samen der Kaki).

Japan – Süßigkeiten / Snacks – Kaki no tane (柿の種) weiterlesen

Japan – Süßigkeiten / Snacks – „Katapan“ der Stein unter den Keksen

Japan - Keks - Der Stein unter den KeksenMehr durch Zufall stolperte ich über diesen Keks. Bei einem meiner obligatorischen Erkundungen div. Supermärkte entdeckte ich die unscheinbare Verpackung. Ich konnte erkennen, dass sie Kekse enthielt und so stand dem Erwerb nichts mehr entgegen.

Überrascht war ich dann jedoch, als ich den ersten Keks aus der Packung befreite und hinein biss und ich kärglich scheiterte, denn es war mir nicht möglich auch nur ein Stückchen ab zubeißen. Erste dachte ich, es sei ein schlechter Scherz, doch es stellte sich heraus, dass diese Kekse genau so waren, wie sie nun vor mir lagen, nämlich hart wie Stein.

Japan – Süßigkeiten / Snacks – „Katapan“ der Stein unter den Keksen weiterlesen

Japan – Süßigkeiten / Snacks – Hai-Jerky

In Deutschland kennt man im besten Fall noch Beef-Jerky, ein aus Amerika stammender Snack. Also getrocknetes Fleisch, welches man vorher mariniert oder gesalzen hat.

Wie sollte es sein, ich mochte es durchaus. Mich schreckte zumeist nur der Preis, um öfters zuzugreifen.

In Japan, ein ausgesprochenes Fischland, hat man einfach eine Fischvariation erstellt. In dieser Variante setzt man auf Fleisch vom Hai und auch das traf durchaus meinen Geschmack.

Snacks / Süßigkeiten - Hai-Jerky
Snacks / Süßigkeiten – Hai-Jerky

Japan – Süßigkeiten / Snacks – Krebs-Snack

Ja auch das gibt es, Krebs als Snack. Es sind keine Monster großen Exemplare ihrer Spezies, sonst wäre es vielleicht etwas verwirrender.

Wie der Snack genau hergestellt wird, ich weiß es nicht. Es scheint jedoch so, dass man diese kleinen Tiere in Gänze röstet und mit Sojasauce und Zucker verfeinert und so  entsteht ein süßer, knackiger kleiner Snack für zwischendurch.

Krabbe als Snack
Krabbe als Snack

Japan – Süßigkeiten / Snacks – Sakiika (getrockneter Tintenfisch)

Japan – Süßigkeiten / Snacks – Sakiika
Japan – Süßigkeiten / Snacks – Sakiika

Der Titel verrät ja schon, was sich hinter Sakiika verbirgt. Es ist getrockneter Tintenfisch, der nachdem er getrocknet wurde ich kleine verzehrfrertige Portionen aufgeteilt wird.

Es wird gerne mit Alkohol Verzehrt. Dies mag an dem leicht salzigen Geschmack liegen.

Ich finde es lecker und auch wenn es sich exotisch anhört, bedarf es keines besonderen Mutes sich diesen Snack schmecken zu lassen.

Japan – Süßigkeiten / Snacks – Mamegashi

Japan - Süßigkeiten / Snack - Mamegashi
Japan – Süßigkeiten / Snack – Mamegashi

Mamegashi sind Bohnen mit einer Reis-Cracker Hülle und sie sind ein wirklicher leckerer Snack.

Man kann diesen Snack auch in Deutschland kaufen, doch es ist mir noch nicht gelungen, etwas gleichwertiges, was den Geschmack angeht, zu erstehen.

Witzig und vielleicht etwas erschreckend mögen die kleinen Fischchen sein, die sich ebenfalls in der Snack Mischung befinden, doch runden dieses Naschwerk wunderbar ab.