Japan (2015) – Wajima – Der Morgenmarkt

Wajima und das ganze Umland gefielen mir ausgesprochen gut und ich muss sagen, dass dies für mich bislang (bei all meinen Reisen) das Gebiet bildet, welches mir vom ersten Moment an gefiel. Dies lag sicherlich an den, bereits erwähnten,  schönen schwarzen Dachpfannen, aber auch der Tatsache, … Weiterlesen

Japan (2015) – Wajima – Besuch des Sōji-ji

Heute stand der Besuch eines alt-ehrwürdigen Tempels auf der Liste unserer Ausflugsziele. Dafür hieß es wieder den lokalen Bus besteigen und sich rund 30 Minuten durch die Landschaft fahren zu lassen. Da mir diese Region wirklich gut gefiel, besonders die Häuser, bedauerte ich diesen Umstand … Weiterlesen

Japan (2015) – Wajima – Beleuchtetes Reisfeld

Mit Wajima haben wir die Pazifik-Küste Japans hinter uns gelassen und befinden uns genau auf der anderen Seite, nämlich der des Japanischen Meeres. Die Fahrt nach Wajima war wahrlich eine lange Fahrt, doch schon als wir die Region erreichten, merkte ich, dass hier alles irgendwie anders … Weiterlesen